screenshot_about_you_720
Mehr vom Black Friday – Rabattaktion plus Bestandskundenmarketing

Black Friday das bedeutet in erster Linie Rabatte. Oftmals x % auf eine gewisse Auswahl an Produkten. Das Lager muss ja schließlich leer werden. Dazu Newsletter und Remarkting und das war’s. Das hat natürlich seinen Effekt. Allerdings lediglich einen kurzfristigen. Wie es besser geht, zeigt das Beispiel von aboutyou: Der Modeshop kombiniert die Rabattaktion und das Bestandskundenmarketing!

Mehr lesen
28-ecommka_bild_blogbeitrag
28. E-Commerce Forum Karlsruhe zum Thema „Bestandskundenmarketing“

Nachdem das E-Commerce Forum Karlsruhe im November 2016 zum ersten Mal in einer externen Location stattfand, kehren wir für das nächste Forum am 23. Februar 2017 wieder zurück in die Flagbitlounge. Für den Auftakt in das E-Commerce Forums Jahr 2017 haben wir „Bestandskundenmarketing im E-Commerce“ als Fokusthema der Veranstaltung ausgewählt. Denn mit der zunehmenden Konkurrenz im Onlinehandel und durch das rasante Wachstum der Big Player verdienen Bestandskunden mehr denn je eine andere Fokussierung im Marketing und eine größere Wertschätzung durch die Unternehmen. Für dieses Forum haben wir Miriam Helbig und Herbert Hohn von Inxmail eingeladen, mit denen wir uns gemeinsam dem Thema annehmen wollen.

Mehr lesen
img_5993
E-Commerce Forum Karlsruhe über die Zukunft des E-Commerce

Mit über 150 Gästen aus ganz Deutschland und einem internationalen Line Up von Top Speakern der Branche war das 27. E-Commerce Forum am 10. November 2016 ein würdiger Abschluss des ecommka-Jahres, in dem wir tolle Gäste und Speaker willkommen heißen durften und brandaktuelle Themen diskutiert haben.„Future of E-Commerce – zwischen Evolution und Disruption“ lautete das Fokusthema der Veranstaltung am 10. November, zu dem sich die vier Vertreter der deutschen und internationalen Shoptechwelt in Karlsruhe versammelt hatten. Gemeinsam mit Michael Türk von Flagbit diskutierten Moritz Zimmermann von SAP Hybris, Pierluigi Meloni von Oxid, Boris Lokschin von Spryker und Ben Marks von Magento schlagkräftig über die Zukunft des Onlinehandels und der Shoptechnologie.

Mehr lesen
Videomarketing
Videomarketing im Business to Business Commerce

Videos soweit man klickt. Das Netz ist voll davon. Vor allem auf Social Media Plattformen kursieren unzählige  und es werden täglich mehr. Man hat den Eindruck, dass Facebook nur noch aus Memes und Videos besteht. Wenn man hier noch von einem Trend sprechen kann, dann geht dieser eindeutig in Richtung Bewegtbild, aber ein Trend ist das eigentlich schon längst nicht mehr. Audiovisueller Content beherrscht unseren Alltag und das haben viele Händler und Marken auch bereits erkannt und setzen zunehmend auf Videos in der Unternehmenskommunikation. Auch im B2B erkennt man immer mehr die Vorzüge der bewegten Bilder und das aus gutem Grund.

Mehr lesen
nosto-online-mode-report
Die Online-Modebranche wächst, aber die Deutschen tun sich mobil schwer

Im aktuellen Report von Personalisierungsprofi Nosto zur Online-Modebranche wird eine eindeutige Umsatzsteigerung zum letzten Jahr deutlich. Das Fashion-Segment wächst um durchschnittlich 16,7 Prozent in den untersuchten Ländern. Vor allem Mobile kann nahezu überall zulegen: mehr Traffic, eine höhere Conversion Rate und höhere Umsätze. Nur die deutschen scheinen in Sachen Mode ihrem Desktop-PC mehr zu vertrauen als ihrem Handy und Tablet.

Mehr lesen
gary-vaynerchuk-icon-2016
Verschenken statt Werben? Warum eigentlich nicht?

Es ist kein Geheimnis, dass gerade das Neukundenmarketing im E-Commerce zum einen sehr teuer und aufwendig ist und zum anderen den größten Teil des Marketingbudgets der Unternehmen auffrisst. Ich habe schon in anderen Beiträgen erwähnt, dass hier ein Ungleichgewicht zum Bestandskundenmarketing herrscht, deshalb möchte ich das nicht genauer erläutern. Vielmehr bin ich in der aktuellen Heftausgabe der t3n auf ein paar bemerkenswerte Aussagen von Gary Vaynerchuck gestoßen, wie man die Neukundengewinnung mit Eins-zu-eins-Marketing attraktiver und effektiver gestalten könnte. Seine Idee: Warum nicht einfach Produkte verschenken, statt sie zu bewerben?

Mehr lesen
smart-ready-to-drop
Smart Ready to Drop – Paketzustellung in den Kofferraum

In Stuttgart wird das Auto ab sofort zur privaten Packstation. Zumindest wenn man einen Smart besitzt und sich an dem Beta-Test des neugegründeten Smart Lab, dem Think Tank von Smart, beteiligen möchte. Die Zustellung der Pakete erfolgt dann quasi im Schlaf. Der Paketbote findet das Fahrzeug mittels einer App und kann den Kofferraum einmalig öffnen, um das Paket im Auto zu deponieren. Damit startet der Kleinwagenhersteller ein Mobilitätskonzept der anderen Art und könnte dazu beitragen ein zentrales Problem im Onlinehandel zu lösen. Nämlich die direkte Zustellung. Das Konzept ist allerdings nicht neu. Bereits letztes Jahr hatte Amazon mit Audi diesen Service in München getestet.

Mehr lesen
27-ecommka_banner_blogbeitrag
E-Commerce Forum Karlsruhe mit Magento, Hybris, Oxid und Spryker

Mit der 27. Auflage des E-Commerce Forums Karlsruhe am 10. November 2016 beschreitet Flagbit einen neuen Weg. Nach stetig steigenden Besucherzahlen verlassen wir zum ersten Mal die Räumlichkeiten von Flagbit und veranstalten das Forum in der Alten Färberei (Eventhalle) des Kesselhauses, das sich unmittelbar neben dem Bürogebäude von Flagbit befindet. Und weil ein solch großer Rahmen ein großes Thema und überragende Speaker verdient, werden Ben Marks (Magento Community Evangelist) extra aus den USA, Moritz Zimmermann (Vorstand der Hybris AG) aus München, Pierluigi Meloni (Product Manager bei Oxid) aus Freiburg und Boris Lokschin (CEO von Spryker) aus Berlin anreisen und unsere Gäste sein. Zusammen mit Michael Türk (Key Account Manager bei Flagbit) werden sie mit Vorträgen und Diskussionen zum Fokusthema „Future of E-Commerce – zwischen Disruption und Evolution“ das E-Commerce Forum Karlsruhe gestalten.

Mehr lesen
1 2 3 12